Gemeinde

Hentern, im Herzen des Hochwaldes gelegen, gehört dem Landkreis Trier-Saarburg und der Verbandsgemeinde Saarburg-Kell an.

Die Mauerreste eines römischen Hauses, der sogenannten Villa Rustica, zeugen davon, dass Hentern schon zur Römerzeit besiedelt war. Urkundlich erwähnt wurde der Ort jedoch erstmals im Jahre 1000 n. Chr. Heute ist die rund 400 Einwohner-Gemeinde ein staatlich anerkannter Fremdenverkehrsort.

Menü schließen